Falls Sie Probleme mit der Darstellung des Newsletters haben klicken Sie bitte hier
 
Freitag, 01. August 2014

Bewegte Schule- Teil 3: Schulsport & Bewegte Schule

Neben Aspekten wie der Bewegten Pause und der bewegungsfördernden Schulraumgestaltung ist Sport- und Bewegungserziehung ein wesentlicher Bestandteil der Bewegten Schule. Dieser Unterrichtsgegenstand vermittelt Kindern und Jugendlichen sport- und bewegungsbezogene Fähigkeiten und Fertigkeiten. Darüber hinaus kann er bei entsprechender Gestaltung dazu beitragen, dass Schüler/innen positive Erfahrung mit Bewegung und Sport verbinden, z.B. dass Bewegung Freude macht, eine entspannende und anregende Wirkung haben kann.

Auch wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren, kommt der schulischen Bewegungserziehung eine wichtige Rolle zu, indem den Schüler/innen beispielsweise Sport- und Bewegungsangebote, wie z.B. Klettergarten, Radwege, Badeseen, regionale Sportvereine und Sportanlagen, aus der Region vorgestellt werden.

Zu guter Letzt bedarf es auch der Unterstützung von Sport- und Bewegungserziehern um selbstorganisiertes Sporttreiben im Lebensraum Schule zu fördern. Turnsäle und Sportanlagen können den Schüler/innen in Pausen und Freistunden zur Verfügung gestellt werden, z.B. um Fußball oder Basketball zu spielen. Nutzungsregeln und ein Sportlehrer/eine Sportlehrerin als Ansprechpartner/in sind eine Grundvoraussetzung für einen problemlosen Ablauf.

Literaturempfehlung:
Reinschmidt, Christian; Werner, Vicki (2010): Alle(s) in Bewegung. Spiel- und Sportangebote für die Ganztagsschule. Verlag an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr, ISBN 978-3-8346-0757-7. Klasse 1-13.
Dieses Buch stellt vielfältige, neue Spiele vor, mit denen sich Schüler/innen allein in der Pause austoben können und enthält eine Auswahl an praxiserprobten und schnell umsetzbaren Sportangeboten.


Webtipps:
www.bewegung.ac.at - Portal des BMUKK zum Thema Bewegung und Sport in Österreichs Schulen.
www.schulsport-nrw.de - Portal zum Thema Schulsport mit Anregungen für eine Bewegungsfreudige Schule.

Foto: Siegfried Fries / pixelio.de

Nach oben

NEU: GIVE-Infoseiten "Mehr Bewegung in der Schule"

Die Schule kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, mehr Bewegung in den Alltag von Kindern und Jugendlichen zu bringen. Die neue Broschüre „Mehr Bewegung in der Schule“ informiert über die Bedeutung von Bewegung für eine gesunde Entwicklung und zeigt Möglichkeiten auf, wie Schulalltag und Unterricht bewegungsfördernd zu gestalten sind.



Mehr Bewegung in die Schule
. Wien 2011.
Format A4, 34 Seiten.
Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Anfang Februar 2011.


Kostenlose Bestellung
: Tel. 01/58 900-372 oder info(at)give.or.at


Download ab Februar 2011 unter www.give.or.at im Downloadbereich.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Um die Serviceangebote von GIVE weiter zu optimieren, ist uns Ihr Feedback wichtig. Für Ihre Rückmeldungen können Sie den neuen Feedback-Bogen nützen, den Sie > hier als PDF downloaden können.

Vielen Dank!

Nach oben

 
 

Newsletter #01

  • Bewegte Schule - Teil 3
  • NEU: GIVE-Infoseiten "Mehr Bewegung ..."
  • Ihre Meinung ist uns wichtig!
 
  Newsletter abmelden