Links - Gesunde Schule, Gesundheitsförderung

Gesunde Schule

Gesunde Schule Österreich
Das nationale Projekt "Gesunde Schule" - initiiert vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, vom Bundesministerium für Gesundheit und vom Hauptverband der österreichischenSozialversicherungsträger - wurde von 2007 bis 2009 durchgeführt. Projektablauf und Ergebnisse sind auf dieser Website nachzulesen.

Gesunde Schule in Niederösterreich
ist ein Programm zur körperlichem, psychischen und sozialen Gesundheit im Setting Schule. Das Programm wird im Schuljahr 2007/08 an Pilotschulen durchgeführt und soll ab 2008/09 allen nö. Schulen zur Verfügung stehen.

Gesunde Schule Oberösterreich
Die Website dieser Initiative im Rahmen des Landesschulrats für Oberösterreich bietet Leitlinien und Infos zur gesunden Schule und viele Kontaktadressen.

Gesundheitsförderung an Salzburgs Schulen
ist eine Netzwerk von Salzburger Institutionen und Fachleuten, die Schulen bei Maßnahmen und Aktivitäten zur Gesundheitsförderung unterstützen.

Netzwerk Gesunder (Volks)Schulen in der Steiermark
Styria vitalis ist ein gemeinnütziger Verein, der unter anderem auch Schulen auf dem Weg zur Verankerung von Gesundheitsförderung in Leitbild und Schulprogramm unterstützt.

Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Schule. Ein Leitfaden für LehrerInnen und SchulleiterInnen (PDF)
Anregungen, Tipps, Methoden zur schulischen Gesundheitsförderung. Eine Publikation des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur und des Bundesministeriums für soziale Sicherheit und Generationen.
Gesunde Schule international

Wiener Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen
Das Netzwerk besteht schon seit mehr als 10 Jahren und unterstützt Schulen dabei, sich als gesundheitsfördernde Einrichtungen zu entwickeln, zu verbessern und zu etablieren.

Gesunde Schule international:

Anschub.de
Allianz für nachhaltige Schulgesundheit und Bildung in Deutschland. Gemeinsames Ziel aller Beteiligten ist es, Gesundheit und Bildung sinnvoll miteinander zu verknüpfen, um sie nachhaltig im Schulleben zu verankern. Viele interessante und hilfreiche Materialien können bestellt oder teilweise auch heruntergeladen werden.

bildung+gesundheit
ist ein gemeinsames Projekt des Bundesamtes für Gesundheit und der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren. In der Rubrik "Themen" werden für LehrerInnen Informationen und Materialien zu verschiedenen Gesundheitsthemen zum Download angeboten.

Developing a health-promoting school (PDF)
Leitfaden für Gesundheitsfördernde Schulen herausgegeben vom Europäischen Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen. (Englisch)

International Union for Health Promotion and Education (IUHPE)
engagiert sich weltweit für Gesundheitsförderung und Gesundheitsbildung.

Landesprogramm Bildung & Gesundheit Nordrheinwestfalen
ist die Website des Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen Deutschland

Radix
ist eine Stiftung für Gesundheitsförderung in der Schweiz und fördert die Qualität und Verankerung der Gesundheitsförderung im Gemeinwesen.

Schools for Health in Europe (SHE)
ist seit 1.1.2007 die Fortsetzung des Europäischen Netzwerks Gesundheitsfördernder Schulen.

Schweizer Beratungsstelle Gesundheitsbildung
Die Beratungsstelle Gesundheitsbildung unterstützt KindergärtnerInnen, Lehrpersonen und Schulbehörden bei der Planung und Durchführung von Unterricht und Projekten zu allen Themen der Gesundheitsförderung mit Beratung, Ideen zum Mitmachen und Hinweisen auf Adressen, Bücher und Links.

Vilnius-Resolution: Bessere Schulen durch Gesundheit (PDF)
Die Resolution wurde bei der 3. Konferenz für gesundheitsfördernde Schulen vom 15. bis 17. Juni 2009 in Vilnius verabschiedet.

Gesundheitsförderungsinitiativen

AVOS Arbeitskreis Vorsorgemedizin Salzburg
ist als gemeinnütziger Verein für Gesundheitsförderung und Prävention im Land Salzburg zuständig. Die Angebote umfassen Themen wie Gesundheitserziehung, Gesunde Schule, Gesunde Gemeinde etc.

Feel OK Österreich
ist ein internetbasiertes Interventionsprogramm, das die Gesundheit und das Wohlbefinden von Jugendlichen fördern sowie dem risikoreichen Verhalten vorbeugen soll. Themenbereiche sind u.a. Rauchen, Cannabiskonsum, Stress, Liebe & Sexualität.

Fonds Gesundes Österreich
ist eine Plattform zur Gesundheitsförderung. Auf der Website erhält man u.a. einen Überblick über das aktuelle Seminarprogramm zur Gesundheitsförderung.

Initiative Sichere Gemeinden
Diese Vorarlberger Initiative bietet Informationen zu Sicherheit und Unfallverhütung, auch speziell für Kindergärten und Schulen.

Initiative "Tut gut!" Niederösterreich
Die Initiative vereinigt die Gesundheitsvorsorge in NÖ unter einem Dach. Angeboten werden Materialien, Projekte und Programme wie z.B. Gesunde Gemeinde, Bewegte Klasse, Durch Dick und Dünn, Ernährungskurse…

Ludwig Boltzmann-Institut für Gesundheitsförderungsforschung
Das neu gegründete Institut erforscht die Bedingungen und Möglichkeiten von Gesundheitsförderung in Expertenorganisationen und fokussiert dabei auf gesundheits- und organisationstheoretische Fragestellungen. Ein Programmschwerpunkt liegt auf Gesundheitsförderung in Schulen.

Österreichisches Bundesinstitut für Gesundheitswesen (ÖBIG)
ist ein Fonds, der in den Bereichen Gesundheitssicherung und Umweltschutz forscht, plant, berät, dokumentiert und informiert. Dazu zählen Subthemen wie Arbeit und Gesundheit, Drogen, Public Health usw.

Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde
Der FAQ-Bereich bietet interessante Infos zu vielen Gesundheitsthemen.

Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
hilft bei Mobbingproblemen in Schulen und bietet Mobbing-Service in den betroffenen Klassen an. Die ökids-Beratungsstelle berät und begleitet Säuglinge, Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

Österreichisches Institut für Familienforschung
ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Institut, das Vielfalt und Veränderungen familiärer Beziehungen und Strukturen aus der Sicht von Kindern, Frauen und Männern erforscht und darstellt.

PGA - Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit
Die Hauptarbeitsfelder des Vereins sind unter anderem der Bereich Zahngesundheitsförderung und die Ausbildung und Weiterbildung von Personen, die im Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich tätig sind.

Plattform Elterngesundheit
ist eine Kooperation der Elternverbände zur Förderung der Gesundheit von Eltern und Kindern.

praev.circle - Internationales Forum für Prävention und Jugendarbeit
hat zum Ziel die Kommunikation zwischen Fachleuten der Präventionsarbeit, der Gesundheitsförderung und der außerschulischen Jugendarbeit zu beleben.

Projektwochen für Schulen (Freiraum GmbH)
Das Unternehmen Freiraum organisiert betreute Projektwochen für Schulen aus ganz Österreich. Dazu zählen u.a. Aktivwochen, Sportwochen, Outdoorwochen, Wienwochen und Zeitreisen.

Service Stelle Schule
Die Schulservicestellen bündeln die Angebote des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger zur Gesundheitsförderung und Prävention in Schulen. Servicestellen gibt es in allen Bundesländern außer Burgenland.

Styria vitalis - Steirische Gesellschaft für Gesundheitsschutz
Ein interdisziplinäres Team aus Sport- und ErnährungswissenschafterInnen, BiologInnen, PsychologInnen, Ärzte/Ärztinnen und anderen Fachkräften ist in den Lebenswelten Gemeinde, Schule und Kindergarten mit verschiedenen Projekten tätig.

Wiener Ärztekammer (Schulärzte)
In der Rubrik Referate/Schulärzte werden die Tätigkeitsbereiche von Schulärzten und Schulärztinnen dargestellt, auf zielgruppenspezifische Veranstaltungen und interessante Links hingewiesen.

WIG - Wiener Gesundheitsförderung
ist Ansprechpartnerin und Kompetenzstelle für Gesundheitsförderung in Wien und hat zum Ziel, gesunde Lebensweisen, gesunde Lebenswelten und die seelische Gesundheit der Wienerinnen und Wiener zu fördern.